Demokratiepreis
"Golden Spot"

Stifter: Künstler Winfried Muthesius

Im Rahmen von pics4peace entwickelte der Berliner Künstler Winfried Muthesius für die Auszeichung von Menschen, die sich in besonderer Weise für demokratische Grundrechte in ihrem Umfeld einsetzen, die skulpturale Figur GOLDEN SPOT.

Ein Scheinwerferlicht, ein Spot in Gold, soll auf die Menschen fallen, die mit ihrem Wirken und durch ihr Vorbild dafür sorgen, dass Werte, die für das friedliche Miteinander von Menschen unabdingbar sind, jeden Tag neu erarbeitet werden müssen. Jeder GOLDEN SPOT ist ein Unikat des Künstlers, das dem Preisträger als Anerkennung und Auszeichnung seines Wirkens verliehen wird.

Junge Erwachsene haben das erste Vorschlagsrecht!

Liebe Jugendliche und junge Erwachsene!

Ihr kennt jemanden, die bzw. der sich vorbildlich für das Gemeinwohl und das Funktionieren unserer Demokratie, für demokratische Grundrechte, wie Meinungsfreiheit, Gleichberechtigung, Beteiligung aller, Freiheit und Transparenz einsetzt, der demokratische Strukturen schafft und junge Menschen an der Entscheidungsfindung beteiligt? Das kann in einer Einrichtung, in der Gemeinde, aber auch in einem Verein sein.

Oft sind es Menschen, auf die kein Scheinwerferlicht fällt, die aber positiv in unsere Gesellschaft hineinwirken und durch ihr Vorbild und ihr Vorgehen beispielhaft sind und einen wichtigen Beitrag  für Demokratie, Frieden und Freiheit leisten, ohne dass sie groß gesehen werden. 

Schreibt uns von diesen Menschen! Gebt uns einen Tipp! Gern würden wir sie auszeichnen, damit die Öffentlichkeit erfährt, was möglich ist, wenn man nur will!

Auf diese Menschen soll ein GOLDEN SPOT fallen. Im doppelten Sinn: Ein Scheinwerferlicht, das - durch die Ehrung mit dem original GOLDEN SPOT von Winfried Muthesius - ihr Wirken in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stellt und dieses auch in seiner Vorbildwirkung der Öffentlichkeit präsentiert. Schickt uns bitte euren Vorschlag, mit dem Namen der Person, wo sie sich einsetzt und eine kurze Beschreibung darüber, was genau das Besondere und Vorbildliche an diesem Wirken ist. Außerdem brauchen wir von euch Namen und Alter. Schön wäre auch, wenn ihr ergänzt, woher ihr die vorgeschlagene Persönlichkeit kennt.

Schreibt das alles bis 20. Dezember 2018 an kontakt@pics4peace.com, Betreff "GOLDEN SPOT". Die Jury wird die Vorschläge sichten und bewerten und die Auszeichnung im Januar 2019 vornehmen. Selbstverständlich werdet ihr dann mit dabei sein, wenn euer Favorit Preisträger geworden ist!

Durch die Ehrung mit einem GOLDEN SPOT soll der Einsatz und die Arbeit des/r Geehrten eine außergewöhnliche Würdigung und Anerkennung erfahren.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung