Lange Nacht der Demokratie - Presseinfo

Spannende Veranstaltung der pics4peaceYoungsters mit Weihbischof und Minister zum Thema: Was wünschen sich junge Menschen von Kirche und Staat?

Was wünschen sich junge Menschen von Kirche und Staat?, das wollen die pics4peace YOUNGSTERS gern genauer wissen. Deshalb freut sich Lucas Peuser, der 23-jährige Sprecher der pics4peaceYoungsters, dass sich Weihbischof Ulrich Bohm und Staatsminister Winfried Bausback dieser Frage stellen. Er führt kurz ein und moderiert das Gespräch. „Es geht an diesem Abend ausschließlich um die Fragen der jungen Menschen an Kirche und Staat und um ihre Anliegen.“, sagt er und ist froh über die hochrangigen Gesprächspartner. „Damit wird auch die Wertschätzung gegenüber der Jugend deutlich."

Denn Bischof und Minister wollen ein Zeichen setzen, keine Reden halten, sondern da sein und zuhören. Als Entscheider in Kirche und Politik wissen sie, dass Jugendliche etwas zu sagen haben, auch wenn sie in keiner kirchlichen oder parteilichen Jugendorganisation sind und anders kommunizieren als sie selbst. Darum wollen sie mit jungen Menschen neue Formen des Miteinanders und Dialogs ausprobieren, da sein, offen sein für ihre Anliegen, zuhören und mit ihnen sprechen. Auf Augenhöhe. Am 15.09.2018, 18.00 bis 19.00 Uhr, bei der Langen Nacht der Demokratie, haben alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen Gelegenheit, dieses Gesprächsangebot zu nutzen.

pics4peace - Jugend gegen Extremismus, für Demokratie! - #wirsindmehr

NEU: Die Tutorials für den Wettbewerb sind auf YouTube online!