Jugendliche erinnern an Bücher- verbrennung in Frankfurt

Die Redakteurin der Mainpost Clara Grunwald war live mit dabei, als Jugendliche des pics4peace e.V. auf der Frankfurter Buchmesse mit Tanja Kinkel und Winfried Muthesius über Extremismus und Populismus diskutierten und im Anschluss auf dem Römerberg zur Kunstaktion "No News - Bücherverbrennung 4.0" von Winfried Muthesius ihre Texte lasen.

Hier der Artikel von Clara Grundwald, in der Mainpost vom 13.10.2018, S. 27.